Mit P2P-Automation zum Geschäftserfolg

In immer mehr Unternehmen hat der Purchase-to-Pay-Prozess einen entscheidenden Anteil am Erfolg des Unternehmens. Sinnhafte und zeitgemäße Bestellungen und Beschaffungen sorgen dafür, dass die geforderten und benötigten Waren, Materialien und Dienstleistungen im Unternehmen vorhanden sind.  

Damit der Gesamtprozess optimal läuft, müssen die Einzelprozesse so gut wie möglich aufeinander abgestimmt werden. 
Im besten Fall kann man von einem durchgängigen Informationsfluss sprechen. Themen wie:

  • Lagerkapazitäten
  • Liquiditätskontrolle
  • Lieferantenbewertung

spielen im Gesamtprozess eine Rolle und müssen beachtet werden, wenn die Operative Exzellenz erreicht werden soll.

Neben der Automation der Abläufe, der Digitalisierung aller Dokumente, muss die Gewinnung und Analyse relevanter Daten im Prozess realisiert werden. Process Intelligence hilft, die Abläufe weiter zu optimieren.

Zusammen mit unserem Partner Inoba  haben wir beispielsweise für SAP-Kunden eine passende Lösung entworfen, die schon nach kurzer Einrichtungszeit Vorteile in der Beschaffungsbearbeitung bringen kann.

Aktuelles Webinar am 18.04.2024: Nutzen Sie die Chance und melden Sie sich zu unserem Webinar "Mit Purchase-to-Pay-Automation zum Geschäftserfolg" an. 

Anmeldung Webinar am 18.04.2024

 

Whitepaper Purchase-to-Pay-Automation

Die vier Bs im Purchase-to-Pay

Purchase-to-Pay bedeutet: von der Beschaffung bis zur Bezahlung

  • Dabei startet der Prozess früh in den Fach- und Unternehmensbereichen, die den Bedarf anmelden. Bereits hier fließen Informationen Richtung Einkauf.
  • Im Einkauf werden Lieferantenbeziehungen gepflegt, Angebote eingeholt und Bestellungen versendet. 
  • In der Logistik beinhaltet die Bereitstellung, dass die bestellten Waren entgegengenommen, mit den Lieferpapieren kontrolliert und weiterverteilt werden. 
  • Die Kreditorenbuchhaltung bearbeitet die eingehenden Rechnungen und veranlasst die Bezahlung.

Purchase-to-Pay-Automation unterstützt Ihre Prozesse

Profitieren Sie von unseren leistungsstarken Funktionen

Nutzen Sie die Gelegenheit und sprechen Sie uns an, um die Möglichkeiten einer digitalen Poststellenautomatisierung herauszufinden.

Ob durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) oder mit Robotic Process Automation – wir finden den optimalen Weg, um Ihren Posteingang zu digitalisieren.

Denn hier, in ihrer Poststelle, müssen Unternehmen zukünftig unstrukturierte, papierbasierte Dokumente automatisiert erfassen und sie in strukturierte Daten umwandeln – als Basis einer Vielzahl von digitalisierten Geschäftsprozessen.

Downloads

Datenblatt Topcom KTA Inoba Konnektor P2P5 MB

Digitale Verarbeitungsplattform für Purchase-to-Pay-Prozesse in SAP

Datenblatt Topcom KTA Inoba Konnektor O2C4 MB

Digitale Verarbeitungsplattform für Order-to-Cash-Prozesse in SAP