Über uns. Management.

Geschäftsführer Horst Ordemann

Durch die Übernahme der Vertriebsrechte für den Topcall Kommunikationsserver legte Horst Ordemann 1983 als Vertriebsleiter der damaligen Krieger Kommunikationstechnik die Grundlage für die heutige Ausrichtung der Topcom Kommunikationssysteme. In seiner Funktion als geschäftsführender Gesellschafter baute er ab 1987 den Vertrieb und Service kontinuierlich aus und konnte 2006 die ehemaligen Topcall-Vertriebspartner in Nord- und Ostdeutschland unter dem heutigen Firmennamen Topcom zusammenführen. Durch die zusätzliche Übernahme der vorherigen Topcall Niederlassung in Süddeutschland entstand unter seiner Führung ein bundesweit anerkanntes Systemhaus für unternehmenskritische Geschäftskommunikation.

Gleichzeitig erweiterte er zu diesem Zeitpunkt das Portfolio der Topcom um die Vertriebspartnerschaft mit inubit als Anbieter einer Business Process Management Lösung. Durch direkte Vertikalisierung auf den Energiemarkt wurde der Grundstein zu der heute führenden Lösungskompetenz gelegt.

Für das von Horst Ordemann ausgegebene Ziel, dass Topcom 2017 ein bundesweit anerkannter Lösungspartner für unternehmenskritische Geschäftsprozesslösungen speziell im Kommunikationsbereich ist, hat er 2015 das Management der Topcom entscheidend verstärkt und ist daher sicher, dass das gesteckte Ziel erreicht wird.

Geschäftsführer Ralf Boeing

Ralf Boeing trat im Februar 2015 als Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing in die Geschäftsleitung ein. In der neu geschaffenen Position verantwortet Ralf Boeing neben der Vertriebs- und Marketingstrategie auch die Strukturierung des Vertriebs und der Technik, um den selbst gesteckten Zielen, 2017 als Lösungspartner im Markt für Geschäftsprozesslösungen profiliert zu sein, Rechnung zu tragen. Nach leitenden Positionen bei Sterling Commerce, Serena Software und Computer Associates übernahm Ralf Boeing als Geschäftsführer bei webMethods Deutschland GmbH die Verantwortung für die DACH Region und Osteuropa.

Diese Rolle führte er auch als VP Sales nach der Übernahme durch die Software AG erfolgreich weiter. 2009 übernahm er bei Kofax als VP Software und Solutions Sales Central EMEA den Aufbau des Direktvertriebes, während er die bestehende Channel Vertriebsorganisation effizienter gestaltete. Zuletzt war er bei LRS Levi, Ray & Shoup Inc. in München für die Vertikalisierung der Vertriebsorganisation in Central und Eastern Europe zuständig.

Link Partner Link News Link Referenzen Link Lösungen Link Über uns Link Service Link Partner Link News Link Referenzen Link Lösungen Link Über uns Link Service