Kofax RPA Plattform

Kofax RPA, eine führende, KI-gestützte Plattform zur Automatisierung von Geschäftsprozessen, nutzt intelligente Software-Roboter, die pausenlos im Einsatz sind. Mit Kofax RPA stehen Unternehmen, BPO-Anbietern und Shared-Services-Organisationen auf der ganzen Welt enorme Vorteile hinsichtlich der Qualität, Geschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit ihrer betrieblichen Abläufe in Aussicht.

Kofax RPA ermöglicht es Ihnen, ganz ohne APIs, Skripte oder komplexe Programmierung Software-Roboter schnell und direkt auf einem zentralisierten Server zu erstellen, bereitzustellen und zu verwalten, der mit internen Unternehmenssystemen, Websites, Portalen, Anwendungen und anderen Datenquellen interagiert. Aufgrund der umfangreichen Ausstattung mit RPA-Funktionalitäten der neuesten Generation vereint Kofax RPA Prozessautomatisierung, Geschäftsprozessmanagement, Process-Mining und Cognitive Document Automation für die Automatisierung und Digitalisierung personal- und informationsintensiver Prozesse. Kofax RPA amortisiert sich in kürzester Zeit – dank der unterbrechungsfreien roboterbasierten Automatisierungstechnologie, die schnell implementiert und in Ihre primären Unternehmenssysteme integriert werden kann.

Übersicht der Hauptmerkmale

Einheitliche Designumgebung

Das Kofax RPA Design Studio ist eine visuelle, besonders intuitive Umgebung für die Erstellung von Software-Robotern, die mit ihren Bestandsanwendungen, Geschäftssystemen und externen Websites und Portalen interagieren, sodass nahezu jede Benutzeraktivität zu einem automatisierten Workflow wird.

Die besondere Point-and-Click-Umgebung für die Erstellung von Robotern im laufenden Betrieb übertrifft Mitbewerberprodukte in puncto Performance, da Roboterdesigner hier die Möglichkeit haben, über eine zentrale Oberfläche mit einer Anwendung zu interagieren, während die ihre Prozesse erstellen. In Kofax RPA Design Studio lassen sich Roboter erstellen und testen, die mit Unternehmenssystemen (Windows und Java), Citrix, gängigen Desktop-Anwendungen wie Excel, Websites und Portalen sowie den häufigsten Datenformaten, Datenbanken und digitalen Inhalten (z. B. PDF) interagieren, aber auch Fehler beseitigen. Roboterdesigner können mit Teamkollegen zusammenarbeiten und wiederverwendbare Komponenten zur gemeinsamen Nutzung bei Projekten freigeben, was die Entwicklung neuer Roboter beschleunigt.

Vielseitige Automatisierung

Kofax RPA-Roboter interagieren mit nahezu allem: vorhandenen Unternehmensanwendungen oder modernen Business-Systemen, Websites, Portalen, Datenbanken und Inhalten (z. B. PDF, Excel usw.). Die Daten werden extrahiert, verarbeitet und zwischen den Anwendungen, Websites, Portalen und Datenbanken weitergeleitet. Im gesamten Workflow werden Geschäfts- und Logikregeln angewandt.

Zentralisierte Bereitstellung, Ausführung und Verwaltung

Nur wenn die Bereitstellung und Verwaltung von Robotern zentral gesteuert ist, lässt sich das volle Potenzial von RPA erreichen, wenn die Roboter in vielen Bereichen der Organisation genutzt werden. 

Die Kofax RPA Management Console steuert die Bereitstellung, Verwaltung und Überwachung der RPA-Abläufe. Über die Managementkonsole können Administratoren die Roboteraktivitäten prüfen und überwachen, Robotereinsätze planen und Roboter mit einer REST- oder SOAP-Schnittstelle für Webdienste bereitstellen, damit sie von anderen Unternehmensanwendungen oder Workflows aufgerufen werden können. Außerdem können Administratoren in der Konsole die Benutzerrollen verwalten und haben damit detaillierte Kontrolle über Roboterprojekte sowie Zugriffs- und Anzeigerechte für Daten.

Automatisierte Prozesserfassung und RPA-Analysen

Automatisierungsreife Aufgaben und Prozesse lassen sich durch die Erfassung der manuellen Aktivitäten von Mitarbeitern erkennen. Sofort einsatzbereite Dashboards dienen der Überwachung,  Analyse und Optimierung von manuellen und RPA-Abläufen.

Wodurch lassen sich Prozesse am besten optimieren und die Leistung steigern? Durch Einblicke. Ohne detaillierte Einblicke in die Geschäftsprozesse, die von Robotern automatisiert werden, lässt sich ein fortlaufendes Feedback erzeugen, das für den reibungslosen Ablauf wichtiger Prozesse erforderlich ist. Kofax Process Intelligence ist eine integrierte Analyse- und Process-Intelligence-Plattform für Kofax RPA. Die Lösung liefert interaktive Übersichten über die Systemleistung und Roboterkennzahlen, sodass Sie den Systemzustand Ihrer RPA-Plattform proaktiv überwachen und optimieren können. In den Fachabteilungen können die Anwender anhand von interaktiven Analyse-Dashboards Trends ablesen, die Compliance sicherstellen und in Echtzeit potenzielle Probleme erkennen.

Cognitive Document Automation (CDA)

Anhand von leistungsstarken, KI-gestützten Daten „erlernt“ und verarbeitet das System unstrukturierte Dokumentendaten. Es analysiert Dokumente mithilfe von maschinellem Lernen und passt sich Ihren wechselnden Datenprozessen an.

Unternehmen mit dokumentenorientierten Roboterprozessen können mit CDA ihre Arbeitskosten erheblich reduzieren, die Effizienz und Produktivität steigern, Geschäftsprozesse beschleunigen sowie die Kunden besser ansprechen und ihren Handlungsspielraum erweitern. CDA in Kofax RPA automatisiert die Verarbeitung unstrukturierter Daten in Dokumenten und E-Mails. Das ist die intelligente „Kopfarbeit“, herauszufinden, um was es bei einem Dokument oder einer E-Mail geht, welche Informationen enthalten sind und was damit zu tun ist.

Erweiterbare Architektur

Die flexible Architektur lässt sich auch mit Business-Process-Management- und KI-Funktionen von kognitiven Drittanbieter-Diensten wie Google Vision oder IBM Watson verknüpfen.

Skalierbarkeit und Leistung im ganzen Unternehmen

Kofax RPA-Roboter werden gleichzeitig auf einem zentralisierten Server ausgeführt und benötigen nur bei Thick-Client-Anwendungen wie SAP Zugriff auf einen virtuellen Desktop. Dank der integrierten Browser-Engine und Terminal-Emulationssoftware auf dem Kofax RPAServer interagieren die Roboter mit Webanwendungen oder Mainframe-Systemen ohne die zusätzlichen Kosten und die Komplexität, die mit dem Management großer VDIs (Infrastrukturen aus virtuellen Desktops) einhergehen.

Integrierte Webbrowser-Engine

Bietet erstklassige Unterstützung für die Automatisierung von Webanwendungen und ermöglicht die In-Memory-Ausführung mehrerer Roboter auf einem Server, ohne dass mehrere virtuelle Desktops mit Browsern (z. B. Internet Explorer) benötigt werden.

Erstellung und Freigabe wiederverwendbarer Roboterkomponenten

Dank Kofax RPA Codeausschnitten müssen Roboterdesigner eine Roboterkomponente nur einmal erstellen und können sie anschließend für viele Roboter verwenden oder für andere Roboterdesigner im Unternehmen freigeben.

Unternehmensweite Lebenszyklusverwaltung für Roboter

Der Branchenstandard Version Control System (VCS) ist integriert, damit Sie Hunderte oder sogar Tausende RPA-Roboter steuern können – von der Entwicklungs- und Testphase bis zum  Produktionsbetrieb.

Synthetische Roboter-API

Roboter werden mit einem SOAP- oder REST-Dienst, Java- oder .NET API-Endpunkt bereitgestellt, der von anderen Systemen und Workflow-Prozessen aufgerufen werden kann.

Umfangreiche Sicherheitskontrollen

Der Zugriff auf die Plattform erfolgt rollenbasiert. Die Verbindung lässt sich über LDAP oder Active Directory herstellen; alternativ können auch die integrierten Benutzerverwaltungsfunktionen verwendet werden. Über einen Passwortspeicher lassen sich die Zugangsdaten für die Roboter sicher verwalten. Damit erhalten Anwender, die Roboter erstellen und ausführen, auch ohne Preisgabe sensibler Daten Zugriff auf unterschiedliche Systeme.

Robotergestützte Mikro-Apps

Schlanke, webbasierte Geschäftsanwendungen, genannt Kapplets, können zur parameter- und benutzergesteuerten Ausführung von Robotern entwickelt werden oder um die Daten einem Anwender zur Verfügung zu stellen.

Intelligente Oberflächenautomatisierung

Roboter können einen Bildschirm erfassen und UI-Elemente wie Labels, Schaltflächen und Textfelder in Anwendungsumgebungen wie Citrix dynamisch erkennen und orten.

Detaillierte Audits und Protokolle

Benutzer- und Roboteraktivität stehen über die Managementkonsole und -Dashboards zur Verfügung, sodass Administratoren die Roboteraktivität und -leistung sowie zentrale Geschäftsprozesskennzahlen überwachen können.

Produktübersicht Kofax RPA

Lernen Sie die Vorteile von Kofax RPA kennen und laden Sie sich die Produktübersicht herunter.

Download