Webinar

Web-Debatte: Bleiben Sie handlungsfähig

Machen Sie Ihr Unternehmen mit RPA jetzt fit für die Zeit danach!
Webinar am 19. Mai 2020 von 14.00 bis 14.45 Uhr

Mit Beginn der Krise, als Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt wurden oder gar in Kurzarbeit gehen mussten, sind vor allem manuell geführte Prozesse ins Stocken geraten. Da der Zugriff auf benötigte Systeme und Informationen fehlte, sind viele Kernprozesse nur aufwendig auszuführen und die Unternehmen nur noch eingeschränkt handlungsfähig.

Daher besteht jetzt die Chance, diese Kernprozesse zu prüfen und aufgeschobene Digitalisierungsmaßnahmen umzusetzen.

Die Welt hat sich verändert und wir müssen jetzt die Situation nutzen, stupide, wiederkehrende und manuelle Tätigkeiten in den fachlichen Prozessen zu verändern.

Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt für Unternehmen zu handeln!

Ziel muss es sein:
•    Höhere Rentabilität der Prozesse zu erreichen
•    Handlungsfähigkeit durch agile und skalierbare Abläufe zu gewährleisten
•    Wettbewerbsvorteile zu sichern
•    Compliance-Richtlinien zu erfüllen

Welche Fragen ergeben sich hier?
1.    Wo sind manuelle Tätigkeiten in meinem Prozess, die RPA automatisieren kann?
2.    Wie schnell kann ich diese Prozesse automatisieren und Erfolge für meinen Prozess und mein Unternehmen erzielen?
3.    Kann RPA durch meine Mitarbeiter genutzt werden, so dass sie einen Vorteil für sich erkennen?
4.    Wie lassen sich fortschrittliche Technologien wie KI oder Chatbots einbinden, um die Qualität meines Prozesses zu steigern?

An welchen Stellen innerhalb der Wertschöpfungskette können am schnellsten Ergebnisse durch sinnvolle Automatisierungsaufgaben erzielt werden?
Wir werden Ihnen diese Fragen am Beispiel einer Auftragseingangsverarbeitung beantworten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte über nachfolgenden Button an:

Webinar-Anmeldung

Sie finden auf unserer Webseite weitere Informationen über Intelligent Automation und Robotic Process Automation.

Zurück