News. Presse. Multi Channel Communication.

INFORMATIONSERFASSUNG DIREKT AM URSPRUNGSORT MIT TABLET ODER SMARTPHONE

Topcom präsentiert Multi Channel Communication-Lösung für eine durchgängig und vollständig automatisierte Verarbeitung von Dokumenteninhalten

Düsseldorf, 25. Juni 2013. Bei der automatisierten Verarbeitung von Informationen können Unternehmen heute deutlich mehr Möglichkeiten ausschöpfen und dadurch Wettbewerbsvorteile erzielen, als es bisher in der Realität genutzt wurde. So werden Papier, Fax- und E-Mail-Dokumente häufig nicht in die automatisierten Verarbeitungsprozesse eingebunden und dezentral eingehende Dokumente beispielsweise in Niederlassungen werden noch zeit- und kostenaufwändig über den Postweg an die Zentrale gesendet.

Hier entstehen viele ungenutzte Chancen, die über kurz oder lang den Geschäftserfolg eines Unternehmens maßgeblich mitbestimmen. Die Multi Channel Communication-Lösung von Topcom überbrückt diese Medienbrüche, erzielt dadurch beschleunigte und transparente Prozesse und eine vollständige und aussagefähige Archivierung.

Dabei geht es nicht mehr um eindimensionales Scannen von Papier, sondern um Software-Komplettlösungen, die – egal über welches Medium die Dokumente das Unternehmen erreichen – automatisch alle Informationen verarbeiten. Neben der automatisierten Verarbeitung ist die Erfassung direkt am Ort des Entstehens von entscheidender Bedeutung für unternehmerischen Erfolg.

Die Topcom Multi Channel Communication-Lösung ermöglicht eine automatisierte Erfassung, Auswertung, Weiterverarbeitung und Archivierung sämtlicher Dokumenteninhalte. Über Standard-Schnittstellen können alle vorhandenen Kommunikationssysteme angebunden werden. Smartphones, Tablets oder Multifunktionsgeräte (MFPs) erfassen die Dokumente unmittelbar vor Ort, und der Inhalt wird über sichere Verbindungen an eine zentrale Serveranwendung übertragen. Die Informationen werden automatisch aufbereitet und direkt an die Prozesse in nachfolgende Anwendungen übergeben.

Digitalisierung als aktueller Megatrend identifiziert

Durch den kompletten Wegfall der manuellen Erfassung erreichen die Anwender neben einer erhöhten Datenqualität eine beschleunigte Vorgangsbearbeitung und eine hohe Effizienzsteigerung. Verbunden mit einer deutlichen Kostenersparnis, erzeugen sie somit einen kurzfristigen ROI.

Eine Ende Mai 2013 von der Unternehmensberatung Deloitte veröffentlichte Mittelstands-Studie belegt, dass fast drei Viertel der befragten Unternehmen Digitalisierung für einen aktuellen Megatrend halten, auf den sie jedoch meist noch nicht entsprechend reagieren. Hier ist für viele Unternehmen ein großer Handlungsbedarf in der nahen Zukunft zu verzeichnen.

Highlights der Lösung:

  • Erfassung direkt am Ursprung, unabhängig von Ort, Format und Medium
  • Automatisierte Strukturierung, Auswertung und Archivierung
  • Automatischer Datenabgleich und Übergabe an weiterverarbeitende Systeme
  • Beschleunigter Prozessdurchlauf und hohe Datenqualität
  • Transparenz aller Kommunikations- und Geschäftsprozesse
Topcom Kommunikationskonzept
Link Partner Link News Link Referenzen Link Lösungen Link Über uns Link Service Link Partner Link News Link Referenzen Link Lösungen Link Über uns Link Service